zur Startseite

Reisen

dynamis e.V. bietet Reisen für Menschen mit Beeinträchtigung an. Begleitet und unterstützt werden die Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen von BetreuerInnen, die meist über langjährige Reiseerfahrung verfügen und sich intensiv auf diese Reisen vorbereiten.

Das beginnt mit einem entspannten und ausführlichen Hausbesuch vor der Reise. So kann der Urlauber oder die Urlauberin die BetreuerInnen in häuslicher Atmosphäre kennen lernen, Fragen stellen und Wünsche oder Erwartungen äußern.

Beim Vorbereitungstreffen lernt sich die komplette Reisegruppe kennen und wird bei Kaffee und Plätzchen über Reiseziel und Reisemodalitäten informiert.

dynamis e.V. legt großen Wert auf attraktive Reiseziele und kompetente Betreuungsteams. Vor Ort werden verschiedenste Aktivitäten angeboten. Abhängig von Jahreszeit, Region und Interessen der Reisenden sorgt das Team vor Ort für ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm.

 

 

Reiseangebot 2016

Flyer mit allen Informationen zu unserem Reiseangebot 2016 herunterladen:



Reiseanmeldung

Wenn Sie sich für eine Reise anmelden möchten, senden oder mailen Sie uns bitte die Anmeldung aus dem Reiseflyer zu. Wir schicken Ihnen auch gerne einen Flyer per Post zu.

 

Finanzierungsmöglichkeiten

An dieser Stelle einige Informationen zur Reisefinanzierung.
Für den Fall, dass die Reise über Dritte mitfinanziert wird, bitten wir Sie, die Bestätigung der Kostenübernahme als Kopie an uns einzureichen. Es verbleibt in diesem Fall dann nur eine Selbstbeteiligung, die von Ihnen getragen werden muss.

Zur Finanzierung über die Pflegekasse:
Die Reise kann sowohl über das Pflegeleistungsergänzungsgesetz wie auch über die Verhinderungspflege finanziert werden. Menschen, die Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz erhalten, d.h. die in eine Pflegestufe eingruppiert sind, haben Anspruch auf Leistungen für eine Verhinderungspflegekraft. Diesen Anspruch darf die Pflegekasse nicht ablehnen.
Voraussetzung dafür ist die Verhinderung der Hauptpflegeperson. In diesem Fall bitten wir Sie, einen Antrag auf Verhinderungspflege bei Ihrer Pflegekasse zu stellen und die entsprechenden Unterlagen an uns weiterzuleiten. Wir können dann direkt mit ihrer Pflegekasse abrechnen.

Für den Fall, dass Sie die Reise als Selbstzahler buchen, bitten wir Sie, die Zahlungsfristen einzuhalten. Falls Sie eine Ratenzahlung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass wir ein kleiner Verein sind, der nur bedingt zu längerfristigen Vorfinanzierungen in der Lage ist. Doch machen wir natürlich möglich, was möglich ist.

Sollten noch weitere Fragen bestehen, die wir hier nicht beantwortet haben, können Sie sich natürlich telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

 

Ablauf

Sie haben sich für eine Reise mit dynamis e.V. entschieden und haben uns Ihre Anmeldung zugesandt. Sie erhalten nach Maßgabe der vorhandenen Reiseplätze in den nächsten Wochen den Reisevertrag sowie die für diese Reise geltenden Reisebedingungen per Post zugeschickt.
Bitte lesen Sie beide Texte aufmerksam durch! Sind die Angaben im Vertrag alle korrekt? Gibt es Unklarheiten im Vertrag oder bei den Reisebedingungen? Für die Beantwortung von Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.
 
Ist alles in Ordnung, schicken Sie den unterschriebenen Vertrag an uns zurück.

Im Rahmen der Reisevorbereitungen wird sich der/die zuständige MitarbeiterIn mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. Dieser dient dem gegenseitigen Kennlernen und einer gründlichen Vorbereitung der Reise. Dazu wird im Gespräch ein Fragebogen ausgefüllt bzw. aktualisiert. Wir möchten Sie bitten, die Offenheit der MitarbeiterInnen zu erwidern, damit diese durch Ihre Informationen bestmöglich auf die Reise vorbereitet sind.

Vor der Reise findet ein Vorbereitungstreffen statt. Hier ist Raum für Begegnungen zwischen Eltern/BetreuerIn, ReiseteilnehmerInnen und BetreuerInnen. Darüber hinaus erfahren Sie alles Wissenswerte und interessante Neuigkeiten über die anstehende Reise. Über Ort und Zeitpunkt dieses Vorbereitungstreffen werden Sie rechtzeitig informiert.

Am Abreisetag bitten wir Sie, 30 Minuten vor Abfahrt am Abfahrtsort zu sein, damit die notwendigen Formalitäten erledigt werden können und auch noch Zeit bleibt, um sich zu verabschieden.
Am Rückreisetag informieren wir telefonisch die Zuhausegebliebenen, ob wir den vorher geschätzten Ankunftszeitpunkt einhalten werden.

Nach der Reise findet ein Nachbereitungstreffen statt. Dort können unter anderem Eindrücke und Erfahrungen ausgetauscht, Freunde wieder getroffen und Nachfragen gestellt werden.

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) herunterladen (pdf-Datei)

 

 

 

© dynamis e.V. 2005 - 2014
WIR ÜBER UNS REISEN BERATUNG PROJEKTE FOTOGALERIE KONTAKT